Jahreshauptversammlung am 15. März 2019 im Herzoginnen Saal des Schöninger Schlosses

Mitgliederstand weiter auf hohem Niveau
Von einer soliden Entwicklung des Vereins mit seinen über 20 Abteilungen und Sportgruppen berichtete der 1. Vorsitzende Heinz Schnabel. Der MTV ist mit 1050 Mitgliedern der viertgrößte Sportverein im Landkreis. Durch die Aufgabe der Volleyball-Migrantengruppe verringerte sich der Mitgliederstand gegenüber 2017 um 19 Mitglieder, damit liegt er im jährlichen üblichen Schwankungsbereich. Der Anteil der Kinder und der Jugendlichen liegt bei 40%. Mit Kursangeboten in der Wirbelsäulen- und Wassergymnastik, im Herzsport, im Tanzsport und im Rehasport habe der MTV zusätzlich 255 Mitglieder und Kursteilnehmer für sein breitgefächertes Angebot gewinnen können. In seinem Jahresrückblick wies er auf viele Veranstaltungen und Ereignisse hin, die von den Abteilungen erfolgreich organisiert, durchgeführt und wahrgenommen wurden.
Die Jahreshauptversammlung war geprägt durch zahlreiche Ehrungen für erfolgreiche Sportler. Leichtathleten, Mountainbiker, Beach-Volleyballer, Boxer, Turner, Ju-Jutsukas und Teilnehmer am Sportabzeichen wurden von ihren Abteilungsleitern mit dem traditionellen MTV-Handtuch geehrt. Glückwünsche und einen MTV-Blumenstrauß erhielt Andreas Uwe Klatt für seine 10jährige engagierte Tätigkeit als Abteilungsleiter der Tanzsportabteilung „Tanzen Rot-Gold“. Uwe Klatt kann mit seiner ruhigen ausgeglichenen Persönlichkeit auf eine erfolgreiche Arbeit als Abteilungsleiter zurückblicken.
JHV 2019 1 a
 
Kassenwart Ralph Roy zeigte die Ein- und Ausgabensituation für 2018 auf und erläuterte die notwendig gewordenen Investitionen für die kostenaufwändige vereinseigene Platzanlage. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern, Sponsoren und Spender für die teilweise großzügige Unterstützung und Hilfe. Weiter genehmigte die Versammlung die Beschaffung weiterer Sportgeräte und zusätzliche Grünpflegemaßnahmen für den MTV Platz.
Fotoimpressionen von der Jahreshautversammlung. Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok